Sängervereinigung "geht neue Wege"

Sängervereinigung "geht neue Wege"

Die Sängervereinigung Tawern gibt am Samstag, 26. Oktober, im Bürgerhaus Tawern ein Chorkonzert unter dem Motto "neue Wege gehen". Wie dieses Motto schon vermuten lässt, handelt es sich um ein Konzert der besonderen Art.

Die Sängervereinigung Tawern unter ihrem jungen Dirigenten Frank Weilerswist möchte zusammen mit dem Saar-Mosel-Chor und dem jungen Chor "Die neue Generation" zeigen, wie Chorgesang heute klingen kann.
Den Zuhörern soll gezeigt werden, wie ein traditionell gewachsener Männerchor die Musik der heutigen Zeit umsetzt und zusammen mit der Solosängerin Rike Port zu einer gesanglichen Einheit werden kann. red
Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Mehr von Volksfreund