Sammlerbörse im Telefonmuseum

Morbach. (red) Das Deutsche Telefon-Museum ist wieder Anziehungspunkt für Sammler und an der Nachrichtentechnik Interessierte, speziell des Telefonwesens. In der Jugendherbergsstraße 25 findet am heutigen Samstag, 10. April, von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr eine Sammlerbörse statt, bei der Telefonapparate aus allen Epochen zum Kauf und Tausch angeboten werden.

Die Geräte können auch aus dem Ausland stammen. Selbstverständlich sind auch Ersatzteile im Angebot. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder, der etwas anbieten oder kaufen möchte, ist im Telefonmuseum willkommen.

Das Museum ist auch während der Börse geöffnet. Es gibt jedoch keine Führungen.

Mehr von Volksfreund