Samstags heiraten in Kell am See

Kell am See. Das Standesamt der Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See hat für das Jahr 2014 vier Samstage vorgesehen, an denen vor dem Standesbeamten die Ehe geschlossen werden kann: 22. März, 24. Mai, 19. Juli und 22. November, jeweils zwischen 10 und 13 Uhr.

Für eine Samstagstrauung gilt das gleiche Anmeldeverfahren wie für eine Werktagstrauung.
Das Standesamt weist darauf hin, dass das sogenannte "Aufgebot" seit etlichen Jahren der Vergangenheit angehört und nicht mehr erforderlich ist. Notwendig ist lediglich eine Anmeldung. Für die Trauhandlung sind auch keine Trauzeugen mehr verbindlich vorgeschrieben. Auf Wunsch können jedoch zwei Personen bestimmt werden. red
Weitere Auskünfte erteilt das Standesamt während der üblichen Bürozeiten unter Telefon 06589/17924 oder 06589/17923

Mehr von Volksfreund