Karneval: Sandhoasen auf neuer Strecke unterwegs

Karneval : Sandhoasen auf neuer Strecke unterwegs

() Die Karnevalsgesellschaft Sandhoasen, die in diesem Jahr unter dem Motto „PitStop: Ohne Platten durch die Session“ feiert, haben die Strecke für den Rosenmontagsumzug geändert. Der Umzug am Montag, 12. Februar, startet um 14.11 Uhr in Perdenbach hinter der Feuerwehr, nicht wie sonst in der Hauptstraße. Von Perdenbach aus geht es durch den ältesten Ortsteil entlang der Kirchstraße. Der Zug endet am Bürgerhaus in Trassem, wo die anschließende Zugparty stattfindet.

Wer sich noch mit einem Wagen oder einer Fußgruppe für den Rosenmontagsumzug anmelden möchte, kann dies unter www.sandhoasen.de tun, oder telefonisch bei Jens Ewerhardy unter der Nummer 0151/20066969.

Die Karnevalsgesellschaft meldet, dass es noch wenige Karten für die Kappensitzungen gibt, sowohl für die große Sitzung am Samstag, 3. Februar, ab 20.11 Uhr als auch für die Kinder- und Jugendsitzung am Freitag, 9. Februar, ab 17.11 Uhr.

Wer noch Karten möchte, melde sich bitte bei Herbert Boesen (große Sitzung) unter 06581/6152 oder Anja Denis (Kinder- und Jugendsitzung) unter 06581/605352. Auch unter www.sandhoasen.de können Tickets online bestellt werden.