1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Sankta Maria II ist am Samstag wieder einsatzbereit

Oberbillig/Wasserbillig : Elektrofähre ist am Samstag wieder einsatzbereit

Die Sankta Maria II ist laut dem Oberbilliger Ortsbürgermeister Andreas Beiling wieder voll funktionsfähig. Am Samstagvormittag werde sie ihre zwischenzeitig in Betrieb genommene Vorgängerin wieder ablösen, sagt er.

Die 50 Jahre alte Dieselfähre Sankta Maria hatte die im November getaufte Elektrofähre am Dienstagmorgen abgelöst, weil deren Landeklappe auf der Wasserbilliger Seite defekt war.

Der Schaden ist laut Beiling repariert worden. Der Ortsbürgermeister spricht von einer „kleinen Ursache mit großer Wirkung“. Ein Stahlseil in der Klappenhydraulik sei gerissen. Experten der Firma Ostseestahl aus Stralsund, wo die Sankta Maria II gebaut wurde, hätten das Seil ausgetauscht und alle Führungsrollen in der Hydraulik überprüft. Deshalb sagt Beiling: „Ich gehe davon aus, dass das nicht wieder vorkommt.“