Schafe zu Tode gehetzt

HERMESKEIL. (red) Einen traurigen Fund machte ein Schafzüchter in Hermeskeil in den frühen Morgenstunden des 8. Mai auf seiner Viehkoppel "Am alten Schwimmbad". Dort lagen verendete Tiere. Vermutlich wurden die Schafe von Hunden zu Tode gehetzt.

Die Polizei Hermeskeil, Telefon: 06503/91510, sucht Zeugen, die Hunde in diesem Bereich gesehen haben.