Schillingen plant Straßenbau und saniert Wirtschaftswege

Schillingen plant Straßenbau und saniert Wirtschaftswege

Eine Sitzung des Gemeinderats Schillingen ist am Dienstag, 21. Juli, ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Das Gremium beschäftigt sich dann unter anderem mit dem beabsichtigten Bau einer Erschließungsstraße im Bereich "Im Käswieschen".

Außerdem sollen rund um den Hochwaldort Wirtschaftswege wieder auf Vordermann gebracht werden. Dafür will die Gemeinde Fördermittel beantragen. Als Konsequenz aus dem tödlichen Baumunfall in Trier beschäftigen sich die Schillinger Politiker zudem mit der Frage, wie die Kommune die Verkehrssicherungspflicht für Bäume gewährleisten kann, die auf den öffentlichen Plätzen und anderen gemeindeeigenen Grundstücken in Schillingen stehen. ax