Schleife um Schleife

METTLACH-ORSCHOLZ. (red) Am Sonntag, 7. Mai, radeln die rund 700 internationalen Teilnehmer des zweiten Mountainbike-Marathons an der Saarschleife um die Podestplätze.

Zum zweiten überregionalen Mountainbikerennen in Mettlach-Orscholz werden bis zu 700 Mountainbiker aus ganz Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern am Cloef-Atrium erwartet. Mit drei verschiedenen Distanzen werden sowohl Profi- als auch Hobbysportler angesprochen. Freizeit- und Hobbyradler haben die Möglichkeit auf der kleinen Schleife mit 35 Kilometern und rund 900 Höhenmetern ihre ersten Rennerfahrungen zu sammeln. Die ambitionierten Rennfahrer kämpfen auf der mittleren Schleife (57 Kilometer und 1550 Höhenmeter) oder der großen Schleife (96 Kilometer und 2700 Höhenmeter) um die Podestplätze. Neben den Profis hoffen vor allem die Heimfavoriten auf gute Platzierungen. Mit Tobias Klein und Dennis Krewer (beide Saarhölzbach) starten gleich zwei starke Nachwuchstalente des RV Taube Orscholz auf der Kurzstrecke. Die Langstreckenspezialisten Harald Behr und Kirsten Maas aus Hilbringen stellen sich den Strapazen der Marathon-Distanz. Beim Halbmarathon greifen Anke Dietter und Oliver Warken für den RV Taube Orscholz ins Renngeschehen ein. Start und Ziel befindet sich am Cloef-Atrium in Orscholz. Der Startschuss zum Marathon fällt am Sonntag den 7. Mai um 10 Uhr. Teilnehmer der Kurzstrecke und Halbmarathon werden um 10.30 Uhr und 11 Uhr ins Rennen geschickt. Die Strecke führt größtenteils über Wald-, Forst- und Wiesenwege sowie einige Teerstraßen durch die Wälder der Gemeinde Mettlach und der rheinland-pfälzischen Nachbargemeinde Taben-Rodt. Während des Rennens können sich die Fahrer an drei Verpflegungsstationen mit Obst, Wasser und Energiedrinks stärken. Die Streckensicherung übernehmen freiwillige Helfer vom RV Taube Orscholz sowie DRK und Freiwillige Feuerwehr. Der Rennverlauf kann an ausgeschriebenen Zuschauerpunkten rund um Mettlach und Saarhölzbach direkt verfolgt werden. Die Siegerehrung findet ab 16 Uhr im großen Saal des Cloef-Atriums statt. Im Start- und Zielbereich in Orscholz wird für Stimmung und das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer gesorgt. Zum zweiten Mal veranstaltet der RV Taube Orscholz in Zusammenarbeit mit der Saarschleife Touristik GmbH der Gemeinde Mettlach in diesem Jahr das Mountainbikerennen. Dank der Unterstützung durch Bürgermeisterin Judith Thieser und den Hauptsponsor Sparkasse Merzig-Wadern ist es den Verantwortlichen gelungen, nach Saarpedal eine zweite Radsport-Großveranstaltung in der Gemeinde Mettlach auf die Beine zustellen. Ausschreibungen und Anmeldungen gibt es ab sofort bei der Saarschleife-Touristik GmbH in Mettlach oder bei der Kurverwaltung im Cloef-Atrium in Orscholz unter Telefon 06864/8334. Zusätzlich gibt es Infos unter: www.saarschleifen-bike-marathon.de