Schmökern und gewinnen

Es ist wieder so weit: Am Montag, 14. Juli, beginnt der Lesesommer Rheinland-Pfalz wie in 167 anderen Bibliotheken auch in der Stadtbücherei Saarburg. Kinder und Jugendliche können sich mit Lektüre versorgen, die gelesenen Bücher in einen Ausweis eintragen lassen und Preise gewinnen.

Saarburg. Noch nie hat es so viele neue Bücher gegeben, die auf die Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf bis 16 Jahren warten, wie beim diesjährigen Lesesommer in der Stadtbücherei Saarburg. Wie immer sind acht Wochen Zeit (vom 14. Juli bis 11. September) vorgegeben, in denen mindestens drei Bücher gelesen werden sollen, die im Lesesommer-Ausweis eingetragen werden. Wer beim Lesesommer mitgemacht hat, erhält nicht nur eine Urkunde, sondern nimmt auch an einer Verlosung teil (die landesweit im Oktober stattfinden wird), bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt. Neben Tablet-PC, Tischkicker und E-Book-Reader ist der Hauptpreis ein Abenteuer-Aufenthalt (zwei Tage) im Europa-Park in Rust für vier Personen. Bei der Abschlusseranstaltung in Saarburg am 12. September gibt es ebenfalls eine Verlosung und einen Sonder-Klassenpreis, für die Klasse mit den meisten teilnehmenden Schülern. Anmeldungen können in der Stadtbücherei Saarburg abgegeben werden. Die Stadtbücherei hat in den Sommerferien dienstags und donnerstags (von 15 bis 18 Uhr) geöffnet. Bei der Eröffnungsveranstaltung am Montag, 14. Juli, 15 Uhr, werden die Lesesommer-Ausweise ausgegeben. red