Schnelleres Internet, bessere Straßen

Schnelleres Internet, bessere Straßen

Die Zeit des Jahreswechsels ist Anlass für Ausblick und Rückblick. Deshalb hat der Trierische Volksfreund den Ortsbürgermeistern im Kreis Trier-Saarburg vier Fragen gestellt:Das sind die Antworten von Josef Wagner aus Heddert, Verbandsgemeinde Kell.

Welche drei Projekte waren für Sie die wichtigsten im Jahr 2013?Josef Wagner: Erschließung des Neubaugebiets "In den Wirtsbruchgärten”, Ausbau der Gartenfeldstraße sowie die Kostenbeteiligung an der Sanierung des Kindergartens in Schillingen.Zweitens: Welche drei Projekte sind für Sie die wichtigsten im Jahr 2014?Josef Wagner: Verbesserung der Raumakustik im Gemeindehaus, schnelleres Internet, Sanierung von Gemeindestraßen und Wirtschaftswegen. Drittens: Was würden Sie Ihrer Gemeinde mit einer Million Euro Gutes tun?Josef Wagner: Ausbau der Gemeindestraßen ohne die Erhebung von Anliegerbeiträgen. Falls noch was übrig wäre: besserer Handyempfang und schnelleres Internet. Dorffragebogen 2014

Welchen Künstler würden Sie gerne zu einem Unterhaltungsabend in Ihre Gemeinde einladen?Josef Wagner: die Band Pur.Diese Fragen hat die Redaktion allen Ortsbürgermeistern im Kreis Trier-Saarburg gestellt. Die Interviews veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen