Schrottlaster geriet ins Schleudern

Schrottlaster geriet ins Schleudern

POLIZEIBERICHT: Drei Verletzte forderte am späten Samstagabend ein Unfall auf der Autobahn 1, Gemarkung Rivenich. In Richtung Saarbrücken fahrend, war ein mit Schrott beladener Lastwagen ins Schleudern geraten und fuhr über den rechten Seitenstreifen hinaus in eine Böschung.

Dabei kippte der Laster um und rutschte zurück. Quer zur Fahrbahn blieb er auf der Führerhausseite liegen. Die Ladung verstreute sich zum großen Teil über die Straße. Die Verletzten wurden vom Wittlicher Notarztwagen versorgt. Die Feuerwehren Hetzerath und Salmtal beseitigten ausgelaufenes Öl und Treibstoff. Nach Zeugenaussagen soll der Lastwagen vor dem Unfall in starken Schlangenlinien gefahren haben. Um weitere Angaben bittet die Autobahnpolizei Schweich, Telefon 06502/91650.