Schüler, Musiker und Sänger gestalten Volkstrauertag

Konz · Zum Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewalttaten findet am Volkstrauertag, 17. November, in der Stadt Konz eine Gedenkfeier statt. Die Feierstunde beginnt um 11.45 Uhr am Ehrenmal Auf dem Sprung in Konz und wird vom Musikverein Concordia Konz, der Sängervereinigung Konz und Schülern des Gymnasiums Konz feierlich mitgestaltet.

Die Gedenkrede hält Bürgermeister Karl-Heinz Frieden.
Mit der feierlichen Kranzniederlegung durch den VdK-Ortsverband Konz und die Freiwillige Feuerwehr Konz endet die Veranstaltung an diesem Tag. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, an der Gedenkfeier teilzunehmen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort