Schüler suchen Gastfamilien

Konz Die Schüler der Deutschen Schule Bogotá (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als "Kind auf Zeit" aufzunehmen.

Spannend ist es, mit und durch das Kind auf Zeit den eigenen Alltag neu zu erleben Die kolumbianischen Jugendlichen lernen schon mehrere Jahre Deutsch, so dass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Die Jugendlichen sind schulpflichtig und sollen die nächstliegende Schule besuchen. Der Aufenthalt bei Ihnen ist gedacht von Samstag, 30. April, bis zum Sonntag, 17. Juli. Es besteht auch die Möglichkeit zu Gegenbesuchen der deutschen Schüler im Oktober. red
Weitere Auskunft internationale Servicestelle für Auslandsschulen: Humboldteum - Verein für Bildung und Kulturdialog, Telefon 0711/2221400, Fax 0711/2221402, E-Mail: ute.borger@humboldteum.de

Mehr von Volksfreund