Schülertransfer nur noch nach Konz-Karthaus

Schülertransfer nur noch nach Konz-Karthaus

Konz-Könen. (red) Busse fahren Ganztagsschüler aus Konz-Könen nur noch zu der Grundschule St. Johann nach Konz-Karthaus. Die St.-Nikolaus-Schule wird nicht mehr angesteuert. Zurzeit besuchen 13 Schüler aus Könen eine der beiden Ganztagsschulen in Konz.

Zehn von ihnen gehen in die St.-Johann-Schule, nur drei in die St.-Nikolaus-Schule. Ortsvorsteher Detlef Müller-Greis hat in der Ortsbeiratssitzung darauf hingewiesen, dasss Eltern weiterhin frei entscheiden können, wohin sie ihre Kinder schicken wollen. Es gebe aber keinen Bustransfer für einzelne.

Mehr von Volksfreund