Schützenfest in Lampaden

LAMPADEN. (hm) Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Lampaden feiert am 26. und 27. August ihr Schützenfest mit Krönung der neuen Schützenkönigin Thekla Huwer. Am Samstag findet zunächst das traditionelle Vereinsschießen statt, bei dem sich alle örtlichen Vereine und Gruppen im Schießen beweisen können.

Zu gewinnen gibt es verschiedene Wanderpokale. Siegerehrung ist gegen 20.30 Uhr. Danach wird die noch amtierende Königin Klara Treinen aus ihrer Amtszeit verabschiedet. Das Programm am Sonntag beginnt gegen 09.15 Uhr mit dem Eintreffen der Gastvereine. Anschließend wird gemeinsam das neue Königspaar zu Hause abgeholt und in einem Festzug zur Kirche begleitet. Die Krönungsmesse beginnt um 10 Uhr. Nach der Messfeier werden die Teilnehmer in einem Umzug mit musikalischer Begleitung zu den Festlichkeiten zum Schützenhaus geleitet. Dort findet ein Preisschießen statt. Auf die Sieger warten Pokale und Wertpreise. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt.

Mehr von Volksfreund