Schulbus gestreift: Keine Verletzte

Schulbus gestreift: Keine Verletzte

Heddert. (red) Ein mit 40 Kindern besetzter Schulbus hat am Mittwoch um 13.14 Uhr in der Hauptstraße in Heddert an einer Bushaltestelle am rechten Fahrbahnrand gehalten. Eine nachfolgende Autofahrerin erkannte zu spät, dass der Bus stand.

Beim dem Versuch, links an ihm vorbeizufahren, streifte sie diesen noch leicht, so dass an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand. Verletzte gab es nicht.