Schule am Samstag

FÖHREN. (red) Ein besonderer Unterricht findet am heutigen Samstag von 10 bis 15 Uhr für die achten Klassen der Kurfürst-Balduin-Hauptschule statt: Zusammen mit ihren Eltern, die eingeladen sind, werden die Schüler in einem ganz an den praktischen Bedürfnissen orientierten außerordentlichen Schultag das in Kürze beginnende Berufspraktikum vorbereiten.

Ein ganzer Unterrichtstag wurde eigens auf den Samstag gelegt, damit möglichst viele Eltern ihre Kinder in die Schule begleiten und dort gemeinsam Stärken, Fähigkeiten, Bedürfnisse und Wünsche an den zukünftigen Beruf herausfinden können. Die im Unterricht gewonnenen Erkenntnisse werden später bei der Suche von Praktikumsplätzen umgesetzt.