SCHULE

ZERF. Unterricht ganz besonderer Art absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Zerf in den vergangenen Wochen in der Gymnastikhalle der Regionalen Schule Kell am See/Zerf. Unter der fachlichen Leitung von Siegfried Krause, Trainer von "Kids Pro", einem Sicherheitstraining für Kinder, lernten sie, wie man sich gegen Angriffe von Erwachsenen wehren kann.

Dazu gehörten insbesondere das Vermitteln von Selbstbewusstsein in der Öffentlichkeit und das Verhalten gegenüber fremden Personen. Auch Selbstverteidigungstechniken, die insbesondere auf Kinder zugeschnitten sind, wurden vermittelt. Mit großem Elan waren die Schulklassen bei der Sache und nahmen mit Stolz ihre Abschlusszertifikate entgegen. (hm)/Foto: Hans Muth