SCHULE

GUSTERATH. "Argentinien vor!" und "Italia, Italia" schallte es über den Hof der Grundschule St. Martin in Gusterath. Im Mittelpunkt des Schulfests stand die Völkerball-"Weltmeisterschaft". Mit großem Einsatz kämpften die Kinder um den Titel, lautstark angefeuert von Eltern, Großeltern und Freunden.

Spiel, Spaß, Spannung unter dem WM-Motto "Zu Gast bei Freunden" bereiteten auch das Torwandschießen, das Schwamm- und Dosenwerfen sowie ein kniffliges Fußball-Quiz für Familien. Den festlichen Rahmen bildeten ein ökumenischer Wortgottesdienst, ein schwungvoller Auftritt der Tanz-AG (Bild) sowie das Theaterstück "Fußball-T-oratorium", aufgeführt von den Kindern der AG Musik/Theater. Für die Musik sorgte das Ausbildungsorchester des Musikvereins Gusterath. (red)/Foto: Peter Reinhart

Mehr von Volksfreund