SCHULEN

PELLINGEN. Auf zusammengerechnet stolze 358 Kilometer brachten es die Schüler der Grundschule St. Antonius in Pellingen bei ihrem Sponsorenlauf. Mit ihrem Lauf durch den Pellinger Wald sammelten sie über 1 600 Euro Sponsorengelder zu Gunsten der polnischen Partnerschule in Zabrze.

Die Partnerschaft geht auf das Jahr 1991 zurück und hat durch die Erweiterung der Europäischen Union weiter an Bedeutung gewonnen. Organisator der Veranstaltung war der Förderverein der Grundschule in Pellingen, der sich über die hohe Motivation der Teilnehmer freute.

Mehr von Volksfreund