Schwerer Unfall mit vielen Verletzten

Schwerer Unfall mit vielen Verletzten

Fahrer und Beifahrer eines Ford Fiesta sind bei einem Unfall am Donnerstagabend schwer verletzt worden, der Beifahrer sogar lebensgefährlich. Der 18-jährige Fahrer aus Nonnweiler war laut Polizei von der L 147 abgekommen, dann auf die Gegenfahrbahn geschleudert und mit einem entgegenkommenden Fahrschulauto zusammengestoßen.

Er war aus Richtung Primstal kommend in Richtung Kastel unterwegs. Im Fahrschulauto saß ein 65-jährigen Fahrlehrer und ein 16-jähriger Fahrschüler - beide aus Wadern. Sie wurden leicht verletzt. red

Mehr von Volksfreund