Seit 25 Jahren der Kopf

BESCHEID. (red) Seit 25 Jahren ist Helmut Michels der Vorsitzende. Dieses Engagement wurde in der Jahreshauptversammlung des SV Bescheid 1976 gewürdigt. Die Mitglieder bestätigten Michels fast einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt.

Nach der Wahl bedankte sich Vize Otmar Jäckels im Namen aller Mitglieder für Michels' außergewöhnlichen und stets vorbildlichen Einsatz. Jäckels würdigte den "Kopf des Vereins" für dessen vielfältigen Tätigkeiten und Leistungen auch über den sportlichen Bereich hinaus. Als Vorsitzender, Schiedsrichter (seit 1989), Trainer, Betreuer und Spieler lebe Helmut Michels auf seine Weise sportliches Fair Play vor und gebe dieses vorbildliche Verhalten so manchen jungen Spielern mit auf den Weg. Bei Sanierungsarbeiten auf dem 1985 eingeweihten Sportgelände sowie bei vielen weiteren Projekten konnten die Helfer auf die tatkräftige Unterstützung und die kundigen Anleitungen ihres Vorsitzenden bauen.Multifunktionär mit großem Elan

Der Bau von Toiletten und Parkplätzen sowie die außergewöhnliche Gemeinschaftsaktion "Strom und Wasser zum Sportplatz" (2003) sind nur einige Projekte, die in seiner Amtszeit mit vielen Helfern und Gönnern realisiert wurden. Im sportlichen Bereich wirkte Helmut Michels - trotz einiger Widerstände - federführend mit bei der Gründung der Spielgemeinschaft mit dem SC Beuren 1994 und sicherte so den weiteren Spielbetrieb für den Verein. In der Jugendarbeit engagiert er sich auch heute noch als Betreuer und hat schon unzählige Kilometer unentgeltlich zurückgelegt. Trotz seiner vielen Aufgaben im Beruf, als Ehemann, Vater und inzwischen Opa stellte sich Helmut Michels viele Stunden für den Sportverein zur Verfügung. Jäckels bedankte sich besonders bei Ehefrau Maria Michels, ohne deren tatkräftige Unterstützung und Verständnis eine solch lange Amtszeit nicht möglich gewesen wäre und überreichte beiden ein Präsent.Dank auch an Maria Michels

Auch Helmut Michels dankte: seiner Frau, Familie, Mitgliedern sowie vielen Helfern und Gönnern des Vereins für die Unterstützung in den letzten 25 Jahren. Der "Dauervorsitzende" lobte nochmals besonders die sehr gute Kameradschaft und den tollen Zusammenhalt im SV Bescheid. Folgende Vorstandmitglieder werden ihn bei seinen Tätigkeiten in den beiden nächsten Jahren unterstützen. Otmar Jäckels (2. Vorsitzender), Annerose Thömmes (Kassiererin), Bernd Hauprich (Schriftführer), Werner Massmann (Jugendwart), Arnold Nisius (1. Beisitzer), Dennis Simon (2. Beisitzer). Als Kassenprüfer wurden "wie bereits seit Jahrzehnten" Werner Becker und Josef Adams gewählt. Diese Gespann möge, so hoffen die Mitglieder, noch auf vielen Jahreshauptversammlungen vermelden können, dass "Sie die Kasse und die Kassiererin in einem hervorragenden Zustand vorgefunden haben".

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort