1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gesundheit: Selbsthilfegruppe für MS-Erkrankte

Gesundheit : Selbsthilfegruppe für MS-Erkrankte

(red) Seit Ende 2019 gibt es eine neue Selbsthilfegruppe für MS-Patienten in Saarburg. Die Gruppe soll ein Ort sein, an dem Betroffene Informationen erhalten, sich austauschen können und gegenseitiges Verständnis finden.

Sie trifft sich künftig am ersten Dienstag jedes Monats im Haus der Vereine, Am Cityparkplatz in Saarburg. Interessierte Betroffene sind am Dienstag, den 4. Februar, um 17 Uhr eingeladen. Weitere Infos: Sekis Trier, Telefon 0651/141180, kontakt@sekis-trier.de oder Frau Spahn-Hartl, DMSG-Beratungsstelle Eifel/Mosel, Telefon 0651-9918 9677, c.spahn-hartl@dmsg-rlp.de