Seltenen Kessel mitgenommen

TAWERN. (red) Ein so genannter "Schweinekessel" aus Gusseisen wurde am Donnerstagvormittag in Tawern von einem Schrotthändler aufgeladen. Der Kessel hat einen Durchmesser von etwa 80 Zentimeter bei einem Gewicht von 120 Kilogramm.

Er ist schwarz ohne Verzierungen. Es handelt sich um ein in der Ausführung seltenes Modell, welches komplett aus Gusseisen besteht. Der Gusskessel soll von einem grünen LKW abtransportiert worden sein, der noch mit einer Werbung für Bitburger Bier beschriftet war. Der LKW war offensichtlich auf der Tour durch die Dörfer zwischen Tawern und Temmels. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Konz in Verbindung zu setzten, Telefon 06501/9268-0.

Mehr von Volksfreund