Serrig ändert Zugstrecke

Serrig · Der närrische Umzug in Serrig am Fastnachtdienstag geht in diesem Jahr eine etwas geänderte Strecke. Ab dem Haus Schiffner geht der Umzug nicht mehr durch die Domänenstraße, sondern durch einen Teil der Bachstraße, genannt "Donau", und mündet am Ende der Bachstraße wieder auf die gewohnte Strecke.

Der Abschluss ist wie immer auf dem Petersplatz, wo nach Zugende die Band "8 on Stage" ein kostenlose Livekonzert auf der Bühne vor der Bäckerei Meier gibt. red
Gruppen, die noch am Zug teilnehmen möchten, melden sich bei Andreas Meier, Telefon 06581/2181, oder Hans Lauer, Telefon 06581/4779, an.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort