1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

SG Ockfen gewinnt Verbandsgemeinde-Pokal

SG Ockfen gewinnt Verbandsgemeinde-Pokal

Die SG Ockfen/Irsch/Schoden hat ihren Heimvorteil genutzt und erneut den VG-Pokal gewonnen. Für die Mannschaft ist es nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft und dem Gewinn des Kreispokals bereits der dritte Titel innerhalb weniger Wochen.

Ockfen/Irsch/Schoden. (red) Die Zuschauer auf dem Sportplatz des SV Ockfen sahen am Samstag und Sonntag spannende Ausscheidungsspiele um den Pokal der Verbandsgemeinde Saarburg. Acht Vereine nahmen teil, unter anderem auch die heimische SG von Trainer Peter Schuh. Der A-Liga-Meister setzte sich im Viertelfinale mit 4:1 gegen die Sportfreunde Kreuzweiler-Dilmar durch. Für das Halbfinale qualifizierten sich außerdem die SG Saarburg/Serrig, die SG Wincheringen/Merzkirchen/Palzem und der SV Ayl.

Im Halbfinale gewann die SG Ockfen gegen die SG Saarburg mit 2:0. Im zweiten Spiel trennten sich die SG Wincheringen und der SV Ayl 0:3. Im Elfmeterschießen um den dritten Platz setzte sich die SG Wincheringen mit 3:1 gegen die SG Saarburg durch. Das Endspiel um den VG-Pokal gewann schließlich die SG Ockfen klar mit 4:0 gegen den Nachbarn aus Ayl.

Für die Siegermannschaft gab es einen Pokal und einen Schenk, die Mannschaftskapitän Jörg Schuh vom ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde, Jürgen Dixius, überreicht wurden. Dixius dankte auch dem SV Ockfen und Turnierleiter Ernst Greif für die gute Organisation der Veranstaltung.