1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Sie haben jetzt das Abitur in der Tasche

Sie haben jetzt das Abitur in der Tasche

In der Geschwister-Scholl-Schule in Saarburg haben 27 Abiturienten ihren Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife mit der Fachrichtung Wirtschaft gefeiert. Einige Schüler wurden ausgezeichnet.

Saarburg. In der Geschwister-Scholl-Schule in Saarburg feierten am vergangenen Freitag 27 junge Leute ihr Abitur. "Sie können mit Recht stolz auf ihre Leistung sein - gut gemacht. Sie haben sich den Beifall redlich verdient", begrüßte Schulleiter Jürgen Scholz den erst zweiten Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums mit der Fachrichtung Wirtschaft. Das diesjährige Abiturmotto "Abier - Bildung nach Maß" interpretierte Scholz so, dass Bildung wie angegossen sitzt, also eine Bildung, die individuell auf den einzelnen Schüler angepasst ist. Auch der Bürgermeister der Stadt Saarburg und der Verbandsgemeinde, Jürgen Dixius, beglückwünschte die Schüler.
Besonders ausgezeichnet wurden die Jahrgangsbesten Jasmin Afdil und Christoph Eilenz mit jeweils einer Abschlussnote von 2,0. Martin Seer erhielt eine Auszeichnung für sein soziales Engagement. Nach der Zeugnisausgabe stießen Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam auf die Leistungen an und erlebten in einem feierlichen Rahmen schöne Stunden.
Die Absolventen im Überblick:
Jasmin Afdil (Saarburg), Tamara Clemens (Tawern), Maximilian Dostert (Schoden), Christoph Eilenz (Ayl), Tobias Ernzerhoff (Konz), Peter Harig (Tawern), Nils Hartmann (Konz), Maurice Heisler (Wasserliesch), Denise Jacobs (Tawern), Henning Kind (Saarburg), Lena Kirchen (Irsch), Jonas Klein (Perl), Melanie Kufer (Mettlach), Yannick Morin (Ayl), Baloc Nguyen (Saarburg), Jason Nilles (Mettlach), Mateusz Piekarski (Rehlingen-Siersburg), Kristina Pinter (Serrig), Jordan Rörsch (Saarburg), Lena Schmitt (Mettlach), Carsten Schröder (Nittel), Martin Seer (Serrig), Philip Seer (Wiltingen), Jakob Staniszewski (Kanzem), Max Valtey (Saarburg), Sam Weisgerber (Ayl), Florian Zehren (Freudenburg).