Sie kennt keine Krankheiten

KORLINGEN. Sie ist die älteste Bürgerin, die jemals in Korlingen gelebt hat: Rosa Backes hat im örtlichen Gemeindehaus im Kreis ihrer Familie und vieler Freunde ihren 100. Geburtstag gefeiert. Die besten Glückwünsche und viele bunte Blumensträuße waren Wegbereiter in ihr neues Lebensjahr.

Nein, in einem Seniorenheim möchte die älteste Bürgerin von Korlingen nicht wohnen. Sie will ihre letzten Jahre bei Tochter Roswitha Lutz und deren Mann Robert erleben. Für die Gemeinde Korlingen ist der 100. Geburtstag ihrer Bürgerin ein besonderes Ereignis, war er doch der erste in der 1030-jährigen Geschichte des kleinen Ortes. Rosa Backes, in Korlingen geboren, hat in ihrem Elternhaus beide Weltkriege überlebt. Ortsbürgermeister Kurt Koppka: "Mit Beginn des ersten Weltkriegs war unser heutiges Geburtstagskind gerade mal acht Jahre alt." In ihrer Ehe mit Peter Backes, den sie im Jahr 1946 heiratete, bkam sie einen Sohn, der inzwischen verstorben ist, und eine Tochter."Sie war stets gutmütig und hilfsbereit"

Als Hausfrau, die nebenbei auch eine kleine Landwirtschaft betrieb, erhielt sie kein geregeltes Einkommen. Die Familie ernährte sich von dem, was der eigene Boden hergab. Tochter Roswitha meint zu den Eigenschaften ihrer Mutter: "Sie war stets ein gutmütiger und hilfsbereiter Mensch, dem wirklich keine Arbeit zuviel gewesen ist." Bereits 1973 verstarb ihr Mann Peter. Bis heute lebt Rosa Backes ohne jegliche Krankheiten und kerngesund von einer kleinen Rente. Koppka: "Gerne hat sie bis zum 95. Lebensjahr den Volksfreund gelesen und sich immer für das Dorfgeschehen interessiert." Seit fünf Jahren nun lebt sie bei ihrer Tochter. Neben den Enkeln Silke (26), Christoph (22) und Nicole (24) gratulierten zahlreiche Bekannte aus der Dorfgemeinschaft. Die Glückwünsche der Verbandsgemeinde überbrachte Bürgermeister Bernhard Busch. Kreisbeigeordneter Arnold Schmitt überbrachte die besten Wünsche des Ministerpräsidenten Kurt Beck und des Landrats Günther Schartz. Die Bläsergruppe Korlingen gestaltete die Feier.