1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Simone Martini löst Anette Barth an der Volkshochschulspitze ab

Simone Martini löst Anette Barth an der Volkshochschulspitze ab

Die Außenstelle der Kreisvolkshochschule (KVHS) Trier-Saarburg hat eine neue Leiterin. Simone Martini aus Greimerath (Verbandsgemeinde Kell am See, TV-Foto links: Roland Morgen) löst Anette Barth (TV-Foto rechts: Mandy Radics) ab.


Die promovierte Kunsthistorikerin Barth hat die Außenstelle seit 1996 geleitet. Landrat Günther Schartz lobt die scheidende VHS-Leiterin für ihr Engagement. So habe Barth etwa den Umzug der Außenstelle Saarburg der KVHS ins Amüseum am Wasserfall forciert.
Simone Martini ist 34 Jahre alt. Sie hat ihr Abitur am Gymnasium in Saarburg gemacht und im Fach Archäologie promoviert. "Durch ihr Lehramtsstudium ist Martini pädagogisch qualifiziert. Zudem bringt sie durch ihre Mitarbeit an Forschungsprojekten, Ausstellungen und Publikationen beste Voraussetzungen mit, um die VHS-Arbeit in Saarburg auf hohem Niveau fortzuführen", sagt Landrat Günther Schartz bei ihrer Amtseinführung. itz