Singen und beten

Saarburg. (red) Eine Tradition lebt in der Burgstadt wieder auf: Nach kurzer Sommerpause treffen sich Interessierte am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr erstmalig wieder zum Taize-Gebet in Saarburg. Die Treffen laufen stets am ersten Donnerstag im Monat.

Ort des Geschehens ist - wie bei den vorherigen Zusammenkünften - die evangelische Kirche in Saarburg. Es wird dort eine dreiviertel Stunde lang gesungen, gebetet und in Stille verbracht. Alle Freunde und Interessenten sind herzlich eingeladen, an dem Treffen teilzunehmen. sw