Singend in die kühle Jahreszeit

Tanz, Musik und Gesang - das gab es am Sonntagnachmittag in Pellingen. Der Männergesangverein hatte zum "musikalischen Herbstfest" geladen.

Pellingen. (jka) Ein buntes Programm hatten die Veranstalter versprochen. Und bunt war es auch. Blau, grün oder rot waren die meistgetragenen Farben an den langen Tischen in der vollen Pellinger Mehrzweckhalle: Das "musikalische Herbstfest", zu dem der Männergesangverein (MGV) Pellingen geladen hatte, lockte trotz strahlenden Sonnenscheins viele befreundete Chöre und Vereine nach drinnen. So bunt wie die Vereinsfarben, so bunt war auch das musikalische Unterhaltungsprogramm an diesem Nachmittag. Neun Musik- und Gesangvereine zeigten von 11.30 Uhr bis zum frühen Abend, was sie können. Mit dabei waren die MGV Merzlich-Karthaus, "Eintracht" Pluwig-Gusterath, "Cäcilia" Morscheid, "Eintracht" Niedermennig (Gemischter Chor), Gesangverein "Lyra" Zerf, "Lyra" Oberemmel und "Harmonie" Schöndorf. Außerdem spielten der Musikverein Gusterath und der aus Baldringen. Die Garden der KG "Pellinger Krääscherten" und die Volkstanzgruppe des Heimatvereins Pellingen zeigten ebenso ihr Können.Nicht nur musikalisch-künstlerisch kamen die Zuhörer auf ihre Kosten. Mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen war auch für das leibliche Wohl gesorgt.Das Fest fand zum ersten Mal statt und ist eine von zwei Veranstaltungen, die der MGV innerhalb von fünf Jahren anbietet. Es endete in einem gemütlichem Beisammensein am Abend.