Sonnensegel spendet Schatten

Seit einigen Tagen schützt ein Sonnensegel den neuen Sandkasten der Katholischen Kindertagesstätte St. Remigius in der Ahlbertstraße in Reinsfeld. Damit haben die Kleinsten nun zwei Sandkästen, in denen sie unbedenklich spielen können.

Reinsfeld. Die heißen Sonnenstrahlen können den Kleinen von der Katholischen Kindertagesstätte jetzt nichts mehr anhaben. Denn nun hat auch der zweite Sandkasten ein Sonnensegel. Die Arbeiten waren notwendig geworden, da der zweite Sandkasten der Witterung und herabfallenden Ästen ausgesetzt war.
Zuerst betonierten die Gemeindearbeiter die Halterung für das Sonnensegel in den Boden. Danach konnten die Mitarbeiter des Kindergartens das Sonnensegel montieren. Schon zwei Tage nach dem Umbau tobten die Kinder bereits im neuen schattigen Sandkasten.
"Es freut mich besonders, dass sich die Kleinsten nun auf beide Sandkästen verteilen können und keine Angst mehr vor Sonnenbrand haben", freute sich Inga Schmitt, Mitarbeiterin des RWE-Verteilnetzbetreibers Westnetz aus Trier, die das Projekt im Rahmen der Sozial-Initiative "Aktiv vor Ort" von RWE Deutschland mit 1200 Euro unterstützt hatte.
Insgesamt waren sechs Helfer vom Kindergarten und von der Ortsgemeinde am Aufbau des Sonnensegels beteiligt. red