1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Spannende Reise in die bunte Welt des Regenbogenlandes

Spannende Reise in die bunte Welt des Regenbogenlandes

Kinder und Familien der Region sind eingeladen zum 30. Merziger Kinderfest am Sonntag, 26. August, 13 Uhr. Märchen stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des Fests. Neben dem Bühnenprogramm auf den zwei Hauptbühnen bieten auch die Merziger Vereine ein buntes Angebot an Aktivitäten und vielen kulinarischen Köstlichkeiten.

Merzig. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Kinder und Familien der Region wieder auf beste Unterhaltung im Rahmen des Merziger Kinderfests freuen. Zum 30. Geburtstag des Kinderspektakels haben sich die Verantwortlichen ein ganz besonderes Programm einfallen lassen: Märchen stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des Fests.

Das Merziger Kinderfest ist eine Veranstaltung der Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit der Vereinsgemeinschaft und dem Kulturzentrum Villa Fuchs. Unterstützt wird es vom Jugendamt Merzig.
Nach der offiziellen Eröffnung durch den Schirmherrn Oberbürgermeister Alfons Lauer um 14 Uhr startet die Märchenbühne mit dem LUna-Theater in die erste Runde. Zusammen mit der Waldfee erleben die Kinder zwei spannende Abenteuer. Erst führt die Reise in die bunte Welt des Regenbogenlandes, danach lädt die Waldfee ein, in den Zauberwald mitzukommen in dem es allerlei zu entdecken gibt.
Anschließend ist das Puppentheater Gabi Kussani zu Gast und präsentiert, passend zum Motto Märchen die Geschichte des Froschkönigs.
Beim Kinderschminken haben die Besucher die Möglichkeit, selbst Teil der Märchenwelt zu werden. Später am Nachmittag präsentiert die Musikantengruppe Ene Mene Mix eine "unglaubliche Traumgeschichte" und lädt die Kinder ein, sich aktiv mit Gesang und Tanz an dem Musical zu beteiligen.
Neben Spiel und Spaß am Glücksrad und spannenden Entdeckungstouren am Stand der Polizei und Feuerwehr gibt es natürlich auch Schlemmereien sowie Getränke. Am späten Nachmittag ist Clown Lolek zu Gast auf der Bühne. Er sorgt mit viel Musik und Jonglage für einen zauberhaften Abschluss der Märchenbühne. Hier und da sorgt auch Clownin Tilotamma auf Ihren Stelzen für große Kinderaugen. Sie ist den ganzen Nachmittag zu Gast auf dem Kinderfest und beeindruckt nicht nur die kleinen Gäste mit ihrem Können.
Gegen Abend schließt das Kinderfest dann mit einem Konzert des deutsch-russischen Chors "Nadezda".
Begleitet wird das Kinder- und Mitmachprogramm von einem Kinderflohmarkt, auf dem ab 11 Uhr kleine und große Schätze wie Bücher, Spielzeug, Kinderbekleidung und Accessoires zu Taschengeldpreisen den Besitzer wechseln können. Die Plätze hierfür dürfen ab 10 Uhr kostenlos belegt werden. red