SPD Waldweiler nominiert ihre Kandidatin

Kommunalwahl : SPD Waldweiler nominiert Doris Opitz-Köbernik als Ortsbürgermeister-Kandidatin

Die SPD Waldweiler hat auf ihrer Mitgliederversammlung Doris Opitz-Köbernik einstimming zur Ortsbürgermeisterkandidatin für die Ortsgemeinde Waldweiler nominiert.

Auf der Mitgliederversammlung erfolgte auch die Aufstellung der Liste mit sechs Kandidatinnen zur Gemeinderatswahl. Auf dem Listenplatz 1 kandidiert Doris Opitz-Köbernik.

Sie definiert ihre Ziele und Projekte als Bürgermeisterkandidatin wie folgt: „Das Herzstück der Demokratie ist die Wahl. Den Bürgern in Waldweiler eine echte Alternative zu ermöglichen, darum trete ich an. Als Schwerpunkte meiner Arbeit sehe ich: Einrichtung eines Jugendgemeinderates, damit den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird, sich in die Kommunalpolitik einzubringen und im politischen Rahmen mitzuwirken. Die Haushaltssituation der Gemeinde Waldweiler ist als kritisch anzusehen. Um die Gemeinde auch für die Zukunft nachhaltig zu gestalten, ist es deshalb unumgänglich, Entwicklungsschwerpunkte festzulegen, um diese angespannten finanziellen Ressourcen auf die für die Gemeinde wesentlichen Ziele zu fokussieren. Als Hinzugezogene mit freiem Blick auf den Ort möchte ich rein zielorientiert für alle Bürger arbeiten.“

Mehr von Volksfreund