1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Spiegel beschädigt und geflüchtet

Spiegel beschädigt und geflüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat laut Polizei am Mittwoch zwischen 5.45 Uhr und 13.45 Uhr in der Saarburger Graf-Siegfried-Straße den Außenspiegel eines schwarzen Hyundai i20 beschädigt. Der geparkte Kleinwagen sei an der Fahrerseite beschädigt worden, heißt es weiter.

Zeugen, die Angaben über den Unfallhergang oder -verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarburg unter der Telefonnummer 06581/9155-0 in Verbindung zu setzen. red