Sportverein feiert Jubiläum

Ein Wochenende lang hat der Sportverein Pellingen sein Jubiläum gefeiert. Seit 60 Jahren bietet der Verein Sportarten für jedermann in Pellingen. Er ist der größte Verein im Dorf. Bei der Feier wurden auch Mitglieder der ersten Stunde geehrt.

Pellingen. Zuerst große Hitze, dann heftiger Regen: Trotz des Wetters haben Mitglieder und Gäste des Pellinger Sportvereins den sechszigsten Geburtstag des größten Dorfvereins gefeiert. Zur Eröffnung trafen die befreundeten Mannschaften aus Oberemmel und Schöndorf aufeinander, nachdem sich zuvor die Pellinger Altherrenmannschaft und eine Freizeitmannschaft duelliert hatten. Parallel kämpften die Volleyballer auf ihrer neuen Beachvolleyballanlage und die Jugendlichen an der Playstation um den Sieg. Samstag lief im Zeichen des Fußball mit Juniorenspielen, A-Mannaschaften und den Senioren. Nach einem Gottesdienst und einigen Grußworten aus Politik und Sport fand am Sonntag das Fest seinen Höhepunkt in den Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Sportlich war das Duell der ersten Mannschaft aus Pellingen und des Bezirksligateams aus Krettnach das Highlight. Nachdem es nach 90 Minuten 2:2 unentschieden stand, setzten sich die Gäste aus dem Tälchen im Elfmeterschießen mit 7:6 durch. Zum Schluss gab es eine großen Tombola mit über 100 Preisen. reddjk-pellingen.deExtra

Für 50 oder 60 Jahre Mitgliedschaft in der DJK Pellingen wurden geehrt: Berthold Schellen (60 Jahre Mitgliedschaft), Alois Willems (60), Geschäftsführer Daniel Reinhard, Helmut Zimmer (60), Erich Lambertz (50), Hans Jodes (50), Reinhold Jakobs (50), Walter Willems (50), Alois Steier (60), Günther Michels (50), Ernst Scherer (50). red

Mehr von Volksfreund