1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Sportwagen brennt vollständig aus

Sportwagen brennt vollständig aus

Ein Sportwagen ist am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr auf der K 112 von Körrig Richtung Fisch völlig ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte den Wagen nicht mehr retten.

Der Fahrer bemerkte den Brandgeruch rechtzeitig und steuerte seinen Opel GT in die Einfahrt eines Waldweges. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen Flammen aus dem Motorraum.
15 Wehrleute, zwei Löschfahrzeuge und ein Gerätewagen konnten nicht mehr viel an der Einsatzstelle ausrichten. Sie löschten die Glutnester am Fahrzeug, aber der Wagen brannte vollständig aus.
Die Polizeiinspektion Saarburg schätzt den Schaden auf circa vierzehntausend Euro. Personen wurden nicht verletzt.