Sprechstunde für Ehrenamtliche über Betreuungsgesetz

Sprechstunde für Ehrenamtliche über Betreuungsgesetz

Die Arbeitsgemeinschaft Betreuungswesen der Betreuungsvereine der Lebenshilfe Kreisvereinigung Trier-Saarburg und des Sozialdienstes Kath. Frauen und Männer Saarburg bietet am Montag, 5. August, von 18 bis 19 Uhr eine Sprechstunde zu Fragen des Betreuungsgesetzes an.


Dieses Angebot steht allen interessierten Personen offen. Angesprochen sind insbesondere ehrenamtliche Betreuer und Menschen, die es werden wollen. Die Sprechstunde findet in den Räumen des Betreuungsvereins der Lebenshilfe Kreisvereinigung in der Konstantinstraße 61 in Konz statt. Es besteht auch die Möglichkeit, sich im Rahmen der angegebenen Zeit telefonisch (06501/601340) beraten und informieren zu lassen. red

Mehr von Volksfreund