Sprechstunde

KONZ. (red) Fragen des Betreuungsrechts können kompliziert sein, und fachliche Hilfe ist nötig. Diesem Bedarf kommt eine Arbeitsgemeinschaft entgegen.

Die Arbeitsgemeinschaft "Betreuungswesen" der Betreuungsvereine der Lebenshilfe Kreisvereinigung Trier-Saarburg und des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer Saarburg bietet am Montag, 7. August, von 18 bis 19 Uhr eine Sprechstunde zu Fragen des Betreuungsgesetzes an. Dieses Angebot steht allen interessierten Personen offen. Angesprochen sind insbesondere ehrenamtliche Betreuer und Menschen, die es werden wollen. Die Sprechstunde findet in den Räumen der Lebenshilfe Kreisvereinigung in der Granastraße 113, Lebenshilfehaus Peter Zettelmeyer, in Konz statt. Es besteht die Möglichkeit, sich während der angegebenen Zeit telefonisch unter 06501/9274110 beraten zu lassen.

Mehr von Volksfreund