St.-Franziskus-Krankenhaus ehrt verdiente Mitarbeiter

St.-Franziskus-Krankenhaus ehrt verdiente Mitarbeiter

Das Kreiskrankenhaus und Seniorenzentrum St. Franziskus hat als größter Arbeitgeber der Verbandsgemeinde auch in diesem Jahr einige Dienstjubiläen und Verabschiedungen zu feiern.

Während einer Feierstunde wurden die verdienten Mitarbeiter geehrt. Für 40 Jahre Dienst waren dies: Verwaltungsangestellter Kurt Jäger, Krankenschwestern Elke Axenkopf, Marlies Kaiser, Gertrud Kirchen und Rita Schwarzenbarth sowie Pflegedirektor Harald Lehnertz.
Für 25 Jahre Dienstzugehörigkeit: Die Krankenschwestern Nicole Zimmer und Rosi Schmitt.
In den Ruhestand verabschiedet wurden die Hauswirtschaftshilfen Hildegard Annould, Brunhilde Waltereit, Maria Lehnertz und Ingrid Sauer aus der Küche. Aus dem Seniorenzentrum die Krankenschwester Marlene Bach und die Altenpflegerin Ursula Millen. Aus dem OP der Fachpfleger Walter Buchmann und die Stationshilfe Cäcilia Boesen. Auch die Röntgenassistentin Ulrike Clemens, der Facharzt für Anästhesie Itoh Surjono, der Chefarzt Innere Abteilung, Friedrich Eich, und die Arzthelferin Lydia Wallrich verließen das Saarburger Krankenhaus. red