Stätten der Erinnerung

SAARBURG. (red) Der Saarburger Jugendtreff veranstaltet in Kooperation mit der Volkshochschule Saarburg am Sonntag, 1. Oktober, zwei Führungen zum Thema "Juden und Nationalsozialismus" in Saarburg. Treffpunkt ist jeweils der Saarburger Jugendtreff bei der Seilbahn, Erdenbach 42. Die erste Führung "Juden in Saarburg - jüdische Zeugnisse" dauert von 11 bis 13 Uhr.

Anschließend ist Mittagspause mit kleinem Imbiss im Jugendtreff. Die zweite Führung "Nationalsozialismus in Saarburg" dauert von 14.30 bis 16 Uhr. Die Leitung übernimmt Günter Heidt, Historiker und Lehrer am Gymnasium Saarburg.