1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Statt im Freibad wird in der Halle geplanscht

Statt im Freibad wird in der Halle geplanscht

Saarburg (red) Die Freibadsaison ist am gestrigen Sonntag, 10. September, zu Ende gegangen. Doch auch in der kalten Jahreszeit gibt es in Saarburg Gelegenheiten zum Schwimmen und Planschen.


Im Hallenbad starten ab Dienstag, 12. September, verschiedene Aktionen. Donnerstags wird von 9 bis 9.45 Uhr Wassergymnastik für Jung und Alt unter fachkundiger Anleitung angeboten. Der Spiele-Nachmittag für 7- bis 14-Jährige ist freitags von 14 bis 18 Uhr. Hier geht Spielen vor Schwimmen. Auch Geburtstagsfeiern für Kinder bis zwölf Jahre können ausgerichtet werden.
Das Bad bietet ein Mehrzweckbecken, ein Kinderbecken mit Rutschbahn, ein Babybecken, Wasserkanonen, Massagedüsen, Bodensprudel und Finnische Sauna.
Öffnungszeiten im September: Montag: geschlossen; Dienstag bis Freitag: 8 - 20 Uhr; Samstag un Sonntag: 9 - 18 Uhr.