Sterne über Kell

Das Landhotel "Haus Doris" in Kell am See wurde als erste Unterkunft im Hunsrück als "Qualitätsgastgeber wanderbares Deutschland" ausgezeichnet und hat außerdem in der Deutschen Hotelklassifizierung zwei Sterne erhalten.

Kell am See. (hm) Mit dem bundeseinheitlichen Standard für Qualitätsgastgeber werden Betriebe ausgezeichnet, die sich auf die Wünsche der Wanderer eingestellt haben. Dies trifft für das Landhotel "Haus Doris" in Kell zu. Überreicht wurde das geprüfte Gütesiegel des Deutschen Wanderverbands für besonders wanderfreundliche Unterkünfte an die Familie Benni und Doris Werhan durch Jörn Winkhaus, Geschäftsführer der Hunsrück-Touristik GmbH und Initiator dieser Qualitätsoffensive. Die Zertifizierung lag in den Händen der Hunsrück-Touristik GmbH in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Hochwald Ferienland in Kell.Stärkung für die Wanderer

Zum Erhalt der Auszeichnung musste das Landhotel 21 vom Wanderverband festgelegte Kernkriterien und acht von 15 Wahlkriterien neben der Grundvoraussetzung des Deutschen Hotel und Gaststättenverbands (Dehoga) erfüllen: Ein vielfältiges, gesundes Wanderfrühstück, Trockenmöglichkeiten für Kleidung, Übernachtungsmöglichkeit für eine Nacht, Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft, Hol- und Bringservice für Wanderer sowie wanderkundige Mitarbeiter gehören dazu."Das Landhotel ,Haus Doris' hat den Trend erkannt, dass ausgewiesene Qualität einen großen Nutzen bringt, auch für den Wandertourismus im Hunsrück", sagte Jörn Winkhaus. "Die Qualität der Unterkünfte wird für Wanderer nachhaltig verbessert, der Wandergast erhält transparente Orientierungs- und Entscheidungshilfen, und der Hunsrück kann sich als Qualitäts-Wandermarke weiter profilieren."Im Rahmen der deutschen Hotelklassifizierung wurden zudem vom Dehoga Sterne vergeben, wobei die Bereiche Gebäude, Raumangebot, Einrichtung, Ausstattung, Service, Freizeit, Angebotsgestaltung und Tagungsbereich betrachtet werden.Die Beherbergungsbetriebe werden in fünf Sternekategorien eingeteilt. Jörn Winkhaus: "Es gilt das Prinzip: Je mehr Sterne, desto mehr Merkmale müssen vorhanden sein."In Kell wurden zwei Hotels Sterneurkunden überreicht: Das Landhotel Restaurant "Haus Doris" erhielt zwei und das "Seehotel" vier Sterne. Im Segment der Ferienwohnungen und Privatpensionen wurde der Ferienwohnung "Andres", ebenfalls in Kell, vier Sterne verliehen. Extra Mit der Teilnahme an der Hotel-Klassifizierung und an der Klassifizierung für Ferienwohnungen bringen die Betriebe zum Ausdruck, dass sie sich aktiv an einem effektiven Qualitätsmanagement für ihre Destination beteiligen. Auf diese Weise unterstützen sie einen innovativen und zukunftsfähigen Qualitätstourismus in Deutschland. (hm)