Sternsinger sammeln 1000 Euro

"Segen bringen, Segen sein - Respekt für Dich, für mich, für Andere - in Bolivien und Weltweit" so lautet das Leitwort der diesjährigen Sternsingeraktion. Auch in der Pfarrei St.

Quiriacus und Auctor Taben-Rodt wurden am Sonntag nach dem feierlichen Gottesdienst 22 Sternsinger von Dechant Klaus Feid ausgesandt. Die Sternsinger spendeten Gottes Segen und sammelten für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" in der kleinen Gemeinde den stolzen Betrag von 1084 Euro. Mit ihrem Segensgruß "20 * C+M+B * 16" dankten Sie für die erhaltenen Gaben. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund