1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Sternsinger unterwegs in Schillingen

Sternsinger unterwegs in Schillingen

In den Tagen rund um den 6. Januar waren die Sternsinger in der Pfarreiengemeinschaft Schillingen (Verbandsgemeinde Kell am See und Ortsgemeinde Reinsfeld) unterwegs. 176 kleine und größere Sternsinger, vom Erstklässler bis hin zum gestandenen Mann waren auf den Beinen, um den Segen zu den Menschen zu tragen und Geld für Kinder in ärmeren Regionen der Welt zu sammeln.

Unterstützt wurden sie dabei von einer Vielzahl von Helfern, die als Fahrer, Begleiter, Köche und in anderen Bereichen tätig waren. Weit über 200 Personen haben sich so insgesamt für die Sternsingeraktion engagiert und ein gutes Ergebnis erzielt. Insgesamt 22 599,79 Euro wurden für die gute Sache gesammelt.
Die Ergebnisse der einzelnen Pfarreien: Greimerath: 2841,16 Euro, Hentern: 1921,03 Euro, Kell am See: 4369 Euro, Lampaden: 1576,44 Euro, Mandern-Waldweiler: 2805,87 Euro, Reinsfeld: 3245 Euro, Schillingen: 2834,80 Euro, Zerf: 3006,44 Euro. red