Stromausfall in der Innenstadt

Saarburg · Bei den Arbeiten an der Stromleitung Am Markt in Saarburg (der TV berichtete) ist gestern gegen 11.30 Uhr eine Stromleitung ungewollt gekappt worden. Dadurch fiel für etwa 60 Minuten der im Amüseum stehende Trafo aus, über den Haushalte und Geschäfte mit Strom versorgt werden.

Laut David Kryszons, Pressesprecher der RWE-Tochter Westnetz GmbH, waren von dem Stromausfall etwa 100 Haushalte betroffen. Die Arbeiten am Netz haben bis in die Abendstunden gedauert. itz

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort