Studie zu Wünschen der Bürger wird präsentiert

Studie zu Wünschen der Bürger wird präsentiert

Die erste wissenschaftliche Untersuchung über die Lebens- und Versorgungswünsche der Bürger in der Zukunft in einem kleinen Dorf der Region Trier wurde in Mannebach erstellt. Studentinnen der FH Jena haben sie unter Leitung von Professor Dr.

Olaf Scupin erarbeitet. Das Team stellt die Ergebnisse am heutigen Freitag um 20 Uhr im Bürgerhaus Mannebach vor. Damit findet der letzte Teil des Mannebacher Mobilitätsmodells nach sechs Jahren Entwicklung seinen Abschluss. Ortsbürgermeister Bernd Gard meint: "Die aktive Dorfgemeinschaft Mannebach ist mit den Bausteinen Dorfmobil, Dorfgesundheitshütte, Nachbarschaftshilfe, Seniorenbegleitung, langes Leben im Dorf sowie der Lern- und Erlebnisfläche für Kinder ein Vorbild für andere Dorfgemeinschaften geworden." red

Mehr von Volksfreund