1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

SV Konz klarer Sieger in Pellingen

SV Konz klarer Sieger in Pellingen

Rund 350 Zuschauer haben am Wochenende das vom Sportverein DJK Pellingen ausgerichtete Waldsportfest und Fußball-Turnier in der Verbandsgemeinde (VG) Konz verfolgt. Das Finale gewann die Equipe des SC Konz gegen den FC Könen mit 2:0.

Pellingen. Das erste Spiel des Turniers am Freitag fiel aus. Der SV Kommlingen war gegen den SV Wiltingen nicht angetreten. Das Spiel Krettnach-Tawern endete nach Elfmeterschießen 5:6. Der SV Oberemmel ging gegen SV Konz mit 0:6 unter und die Spielgemeinschaft Pellingen/Franzenheim musste sich gegen den FC Könen 0:4 geschlagen geben.

Am Sonntag trafen nach dem B-Jugend-Einladungsspiel JSG Pellingen gegen JSG Schoden (1:3) und dem Senioren-Einladungsspiel SG Pellingen II gegen SG Obermosel II (0:5) die Halbfinalisten aufeinander.

Im Halbfinale I hatte der SV Konz mit 5:0 gegen SV Wiltingen die Nase vorn, und im Halbfinale II unterlag Tawern den Gästen aus Könen 0:1. Beim anschließenden Elfmeterschießen um den dritten Platz besiegte Tawern die Elf aus Wiltingen mit 3:1.

Die Konzer Elf schoss sich mit zwei Toren auf den ersten Platz und erhielt aus der Hand des ersten VG-Beigeordneten Joachim Weber, der den im Urlaub weilenden VG-Bürgermeister Karl-Heinz Frieden vertrat, den Wanderpokal.