Synergetik-Therapie

HEILUNG: Bernd Joschko stellt am 2. Februar um 20 Uhr im Bürgerhaus Kanzem die von ihm entwickelte "Synergetik-Therapie" vor. Dieser Therapieansatz versteht sich als ganzheitliche Anleitung zur Selbstheilung. So heißt es: Indem der Klient mit Unterstützung durch den Synergetik-Therapeuten die Bilder und Erfahrungen in seiner Innenwelt erforscht, deckt er die Hintergründe seiner Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten auf und kann diese während seiner Innenweltreise aktiv auflösen. Joschko will deutlich machen, wie sich durch die Veränderung der "inneren Energiebilder" eine neue Ordnung inneren Erlebens entwickeln kann und dadurch die eigenen Handlungsmöglichkeiten erweitert werden. Lebenskompetenz werde erhöht, die psychische und physische Widerstandsfähigkeit gestärkt.Info: Gerlinde Zender, Telefon 05681/1822, oder Michael Gerards, 06581/997549. (red)

Mehr von Volksfreund