Tag des Hundes wird gefeiert

Konz-Könen (red) Des Menschen bestem Freund wird ein eigenes Datum gewidmet: Am Sonntag, 11. Juni, feiert auch der Verein der Hundefreunde Konz und Umgebung 1950 den Tag des Hundes. Die Besucher erwartet beim Tag der offenen Tür von 12 Uhr bis 17 Uhr auf dem Hundeplatz in Konz-Könen ein abwechslungsreiches Programm.

Es gibt Vorführungen und Personen, die mit ihren Hunden kommen, können die aufgestellten Geräte nach kurzer Einweisung selbst ausprobieren. Außerdem gibt es Hunderennen mit Siegerehrung. Wer noch auf der Suche nach einem eigenen Hund ist, kann erfahren, was bei Haltung, Pflege und Eigenschaften der einzelnen Rassen auf ihn zukommt. Der Eintritt ist frei. Besucher mit Hund sollten Impfausweis und gültige Tollwutschutzimpfung nicht vergessen.